Landwehrschützen

---------- Gilde Klein Döbbern 2007 e.V. ----------

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite
E-Mail Drucken PDF

Willkommen bei den Landwehrschützen

Geographisch befinden Sie sich gerade im Landkreis Spree-Neiße, 10 km südlich der kreisfreien Stadt Cottbus, im Süden des Landes Brandenburg, im Osten Deutschlands, im Zentrum Europas.

Nehmen Sie teil und tauchen Sie ein in die Geschichte und Gegenwart unserer Gilde.

Lothar Krogull (Gildemeister)

 


 
E-Mail Drucken PDF

Fahnenkommando zu Besuch in Haidemuehl

 
E-Mail Drucken PDF

Schützen König und Königin 2017

Am 13. Mai fand das Königsschießen statt. Hier das neue Königshaus der Landwehrschützengilde Klein Döbbern 2007 e.V.

Schützenkönig Steffen Heider
Schützenkönigin Ingrid Specht
1. Ritter Olaf Tonn
1. Dame Manon Krogull
2. Ritter Martin Bubner
2. Dame Monika Weidmann

 

Herzlichen Glückwunsch !

 


 
E-Mail Drucken PDF

Kreismeisterschaft 2017

 

Am 21.05.2017 in Neuendorf auf der 100m Schießanlage der SG Preitz. Wir Landwehrschützen mit einem Teilnehmer am Start.

100 Meter, frei stehend (ohne Auflage), 30 Schuss.

- Persönliches Ziel 1: alle 30 Schuss in den Ringen - Ziel erreicht,

- Persönliches Ziel 2: über 200 Ringe - Ziel knapp verfehlt.

In dieser Disziplin waren wir konkurrenzlos und sind somit Kreismeister.

---

Ein besonderer Dank an dieser Stelle an unseren Gildemeister Lothar Krogull für seinen ehrenamtlichen Einsatz an mehreren Wochenenden in Sielow und Neuendorf als Wettkampfrichter zur Kreismeisterschaft.

 


 

Nächste Veranstaltung (MV)

Mitgliederversammlung

21.07.2017 - 18:00 Uhr

+++ 2. Mitgliederversammlung 2017 +++ Beginn: 18.00 Uhr, Dorfkrug Klein Döbbern +++ 10 Jahre LWSG +++

Noch



Powered by Kubik-Rubik.de

Zufallsbild

CIMG8195.JPG

FERIEN+FEIERTAGE

Empfohlene Links:
schnelle-online.info
Kalender mit Ferien und Feiertagen

LR-Cottbus Newsfeed

Cottbus LR-online.de
Nachrichten
  • Die neue Welt des Helmut Rippl
    Der 91-jährige Mentor Lausitzer Parke erschafft eine Allee der Steine, lässt sich von Pückler inspirieren und wird geehrt mit der Lenné-Medaille.
  • Werben weiht die Mauer ein
    Zur Einweihung der Findlingsmauer am Gutspark Seydlitz mit Enthüllung eines Gedenksteines lädt die Werbener Gemeindevertretung am Donnerstag, 1. Juni, um 16 Uhr, ein.
  • Spanien ist Flugreisen-Renner
    Der Sommer steht vor der Tür und damit die Urlaubszeit. Ganz besonders gefragt sind und bleiben Kreuzfahrten und Fernreisen. Aber auch nähere Ziele sind beliebt - sowohl innerhalb Europas als auch innerhalb Deutschlands. "Absoluter Renner bei den Flugreisen ist Spanien.
  • Militärfahrzeugtreffen in Hänchen
    Der MKF-Lausitz e. V. lädt heute ein zum Treffen auf dem Gelände des Motorsportclubs in Hänchen.
  • Straßenbau Gulben erst ab Ende Juni
    Die geplante Erneuerung der der Ortsdurchfahrt Gulben verschiebt sich. Baustart soll nun der 27. Juni sein.
  • Falsche Tierliebe gefährdet Kitze
    Die Skadower Tierärztin Susanne Schmidt kann fast schon darauf warten: Ende Mai klingelt es regelmäßig am Tor ihrer Wildtierauffangstation in Skadow: Tierfreunde bringen ihr junge, vermeintlich verlassene Rehkitze vorbei. "Jetzt war es wieder soweit", erzählt sie.
  • 21 Lausitzer bei Karnevalstreffen auf Malta
    21 Cottbuser und Forster weilten jetzt für eine Woche in Malta. Sie waren Teilnehmer der 37. Convention der Förderation Europäischer Carnevalsstädte (FECC) und gehörten zur 35-köpfigen deutschen Delegation.
  • Brand in Peitzer Kita Sonnenschein
    In der Peitzer Kita "Sonnenschein" hat es in der Nacht zum Freitag gebrannt. Gegen 4.30 Uhr ging am Freitagmorgen die Meldung bei der Leitstelle Lausitz ein. Die alarmierten Feuerwehren aus dem Amtsgebiet eilten zu Hilfe und konnten den Brand im Erzieherraum im oberen Stockwerk löschen.
  • Dissen lädt zum Fest des slawischen Mittelalters
    Gleich hinter dem Heimatmuseum Dissen beginnt sie - die Zeitreise ins slawische Mittelalter: Familien in schlichten Leinen- und Wollkleidern, Krieger in voller Kampfrüstung aber auch Edelleute in feinen Gewändern haben hier ihr Lager aufgeschlagen. Im Schatten der Zelte, Sonnensegel und Grubenhäuser herrscht geschäftiges Treiben.
  • Stadtmuseum Cottbus zeigt heimische Vögel
    Am Donnerstag, 1. Juni, um 19 Uhr findet die feierliche Eröffnung der Sonderausstellung "…und die ganze Vogelschar" im Stadtmuseum Cottbus statt.

Schlagzeilen

Klein Döbbern: 2016 haben Landwehrschützen und viele fleißige Helfer die Turnhalle in Klein Döbbern neu hergerichtet, vom Anstrich innen und außen, neuer Wandverkeidung und Beleuchtung bis hin zur neuen Dacheindeckung.